Schweizer im Camp – Na klar! Ein Erfahrungsbericht aus dem Fitness und Dance Camp aus schweizer Sicht!

Schweizer im Camp – Na klar! Ein Erfahrungsbericht aus dem Fitness und Dance Camp aus schweizer Sicht! Wir bedanken uns herzlich bei Dir Christine, auch wenn wir Deutschen nicht alles verstehen 🙂

Hallo  liebe interessierte, mir schwirrte die Idee, einmal ein Fitness-Camp zu besuchen, im Kopf herum, ich hab gegoogelt und gegoogelt und mich schlieĂźlich fĂĽr ein Tobias Greb Camp in Gran Canaria angemeldet – natĂĽrlich mit gemischten GefĂĽhlen, wĂĽrde ich da reinpassen, wĂĽrde es mir gefallen?

Meine Erwartungen wurden in jeder Hinsicht erfĂĽllt und noch ĂĽbertroffen. Die ganze Atmosphäre unter den Teilnehmern und den Veranstaltern ist sehr familiär und man fĂĽhlt sich von Beginn an einfach nur wohl. Das Fitnessprogramm ist sehr abwechslungsreich und die Lektionen mit Carina waren genial. Sehr gut haben mir auch die Walks in den beeindruckenden DĂĽnen gefallen, einerseits bewegt man sich in einer einmaligen Landschaft, andererseits wird auch die Fitness gehörig gefordert. Das Essen war top, „totzdem“ habe ich in der einen Woche 3 Kilo an Gewicht verloren. Ein weiterer Höhepunkt war sicher auch die Carnevals-Woche und der gemeinsame Ausgang… auch hier war nicht zu knapp Durchhaltevermögen gefordert. Tobi und Tom schaffen es, den Teilnehmern eine einmalige und unvergessliche Woche zu bereiten. Ich kann das Camp nur jedem weiterempfehlen und werde ganz sicher wieder kommen.

Nach Gran Canaria han ich mich scho zum 2. Mal fĂĽr es Fitness-Camp vom Tobi diesmal uf Ibiza aagmeldet – und au dismal sind mini Erwartige voll erfĂĽllt worde. S Hotel isch tip top gsii, mit schönä Zimmer, guetem Esse und sehr frĂĽndliche Bedienig. Au dismal hänts Team es top Sportprogramm uf Bei gschtellt, sehr abwechsligsriich, jede Coach hät sin eigene Stil und es isch fĂĽr jede Gschmack öppis debii. Teilnehmer sind bunt gmischt und us jedere Altersklass und mer chunt mit echte neue FrĂĽndschafte hei. Nebed em Sport sind super UusflĂĽg aapote worde, was au zunere unvergessliche Wuche biitreit hät. Ich chan nur eis säge – ich han mich scho fĂĽr 2018 aagmeldet und chas chum erwarte.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂĽber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Facebook
WhatsApp chat